Auf diesem Foto ist ein Ausschnitt einer Regenbogenfahne zu sehen

Ansprechperson für lesbische, schwule, bisexuelle, trans- und intergeschlechtliche sowie queere Lebe

Ziel ist ein vielfaltsbewusstes und akzeptanzorientiertes Miteinander, unabhängig von sexuellen oder geschlechtlichen Identitäten, im Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern sowie im innerdienstlichen Betrieb zu gewährleisten. An der HöMS können zwei Ansprechpersonen bestellt werden.

Die Ansprechpersonen für LSBT*IQ - Lebensweisen sollen Beschäftigten mit unterschiedlicher geschlechtlicher und sexueller Identität in dienstlichen Zusammenhängen, insbesondere bei Diskriminierungen aufgrund ihrer sexuellen Identität, vertrauensvoll zur Seite stehen und sie bei der Wahrnehmung ihrer Interessen innerhalb der Institution unterstützen.

Sie leisten darüber hinaus einen wichtigen Beitrag zur Offenheit und Akzeptanz der Hochschule und ihrer Beschäftigten gegenüber LSBT*IQ - Lebensweisen und einem diskriminierungsfreien Umgang mit Angehörigen der Community. Weiterhin fungieren Sie als Bindeglied zwischen Beschäftigten, Studierenden sowie Lehrenden, der Community und der Hochschule und der hessischen Polizei. Im Rahmen dessen arbeiten Sie aktiv darauf hin, für Vertrauen zu werben und Vorbehalte auszuräumen.

Der Aufgabenbereich der Ansprechperson umfasst im Wesentlichen folgende Inhalte:

  • Ansprech- und Vertrauensperson, sowie Beratung für Bedienstete mit unterschiedlichen sexuellen und geschlechtlichen Identitäten, insbesondere bei innerdienstlichen Konflikten und Diskriminierung
  • Vermittlung weiterer Hilfsangebote für Betroffene bei Bedarf
  • Unterstützung bei internen Fortbildungsmaßnahmen und Informationsveranstaltungen der Hochschule

Teilnahme an öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen in enger Abstimmung mit dem Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit; Unterstützung bei der Präsentation der Hochschule als weltoffene und vorurteilsfreie Organisation.

Unterstützung bei Einsatzplanungen, Vorgangsbearbeitung und Opferschutz, bei Bedarf enge Zusammenarbeit und Austausch mit anderen Ansprechpersonen LSBT*IQ in Hessen. 

Schlagworte zum Thema