Student in der Bibliothek

Masterstudiengang Public Management (MPM)

Lesedauer:1 Minute:

Zunächst in Kooperation mit der Universität Kassel und dann als alleiniger Träger bietet die HöMS seit 2005 den berufsbegleitenden Studiengang Master of Public Management an.

Der Master Public Management ist ein berufsbegleitendes Aufbaustudium, welches sich an Beschäftigte im Beamten- oder Angestelltenverhältnis richtet, die einen Karriere und/oder Laufbahnwechsel in den höheren Dienst einer öffentlichen Verwaltung anstreben (gilt für Beamten:innen) oder eine vergleichbare höhere (Führungs-)Tätigkeit im Angestelltenverhältnis.

Das Studium wird an der HöMS in einer Kombination von Fern- und Präsenzstudium durchgeführt. Daraus ergeben sich für Sie als Studierende folgende Vorteile:

  • es finden an einem festgelegten Wochentag in der Woche jeweils Präsenz- oder Onlineveranstaltungen statt,
  • während des Studium sind viele Studierende für die Lehrveranstaltungen von ihrem Dienstherrn bzw. Arbeitgeber freigestellt und haben unmittelbaren Kontakt zu Mitstudierenden und den Lehrenden,
  • Leistungskontrollen finden unter definierten Bedingungen zum kontinuierlichen Nachweis der Qualität Ihrer Studienleistungen statt (hier hat unsere Hochschule mehr als 15 Jahren Erfahrung),
  • es wird gewährleistet, dass Zeit zur Prüfungsvorbereitung gegeben ist und
  • die studienfreie Zeit orientiert sich wesentlich an den Hessischen Schulferien (und an den studienfreien Zeiten der übrigen Bachelorstudiengänge im Fachbereich Verwaltung).

Die Aufgabe der Studienleitung wird durch Herrn Prof. Dr. Frank Hogrebe wahrgenommen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: master@hfpv-hessen.de und als Download.

Geschäftsstelle MPM

Hessische Hochschule für öffentliches Management und Sicherheit
HSG 3 Personal und Studierendensekretariat
Schönbergstr. 100
65199 Wiesbaden

Schlagworte zum Thema